CISWORKS A429 Custom Device

Das CISWORKS A429 Custom Device dient zur Anbindung an Sycos ARINC 429 Karten in NI Realtime und NI VeriStand. Die ARINC Karten sind in verschiedenen Konfigurationen erhältlich (4TX-4RX, 8TX-8RX, 16TX-16RX, 32TX-32RX).
Des Weiteren gibt es sie auch in verschiedene Formfaktoren (PCI, PCIE, cPCI). Die Konfiguration der bis zu 32 ARINC Busse kann direkt in NI Veristand vorgenommen werden. Buskonfigurationen können als XML exportiert und in anderen NI VeriStand Projekten importiert werden.
Diese Reihe von Arinc-429-PCI-Schnittstellen bietet dem Benutzer feste Konfigurationen:
  • Sy429PCI-RT44 (4Tx, 4Rx)
  • Sy429PCI-RT88 (8Tx, 8Rx)
  • Sy429PCI-RT24 (12Tx, 12Rx)
  • Sy429PCI-RT32 (16Tx, 16Rx)


  • Eigenschaften
  • Konfiguriert mit 4, 12, 16 oder 32 Kanälen
  • Mindestens 4 ARINC-429-Sendekanäle
  • Mindestens 4 ARINC-429-Empfangskanäle
  • 1 k x 4 Byte zyklischer Datenpuffer pro Kanal
  • Individuelle Kanalgeschwindigkeit wählbar
  • Wahl zwischen ungerader, gerader oder keiner Parität
  • Interner Loopback zu Testzwecken
  • Interrupts bei empfangenen ARINC-429-Daten