CISWORKS A629 Custom Device

Das CISWORKS A629 Custom Device
dient zur Anbindung an Sycos ARINC 629 Karten in NI Realtime und NI VeriStand. Die ARINC Karten sind in verschiedenen Konfigurationen erhältlich: Sowohl wie Transmitter und Full Bus Monitor, wie auch als Multi Terminal Emulator.

Des Weiteren gibt es sie auch in verschiedene Formfaktoren (PCI, PCIE, cPCI). Die Konfiguration des ARINC 629 Busses wird auf einfache Weise mittels eines Konfigurationstools erstellt. Mehrere ARINC 629 Terminals können über eine zusätzlichen Multi-Current-Mode-Coupler Karte ohne BusCoupler direkt miteinander verbunden werden.
ARINC 629 PCIe Produkte von SYCOS
Sycos-Arinc-629 Interfaces zu PCIe wurden aus der VMEbus-Produktreihe entwickelt. Alle Sycos ARINC-629-Karten verwenden zugelassene Terminal-Controller (DATAC) und Systemschnittstellenmodule (SIMs) und entsprechen daher vollständig dem Basisprotokoll. Sycos ARINC-629 PCIe-Karten bieten eine moderne Kartensuite, die weiterhin Boeing 777-Avionik-Test-, Entwicklungs- und Flugsimulationsaktivitäten in einer Windows-, Linux- oder VxWorks-Umgebung unterstützt. DLLs können zur Unterstützung der LabVIEW-Software von National Instruments in VIs konvertiert werden.

Das Multi Current-Mode-Coupler-Gerät von Sycos bietet eine kostengünstige Alternative zur Verwendung einzelner Current-Mode-Coupler und ermöglicht bis zu fünf Stichleitungen pro Karte. Arinc-629-Terminals kommunizieren im Wesentlichen über ihre System Interface Modules (SIMs) ohne Busverbindung miteinander. Eine solche Kommunikation wird ohne Verlust der Nachrichten- oder Protokollintegrität erreicht und ist ideal für Test-, Entwicklungs- und Simulationsaktivitäten. Das Gerät bezieht seinen Strom über den PCIe-Bus und benötigt daher keine externe Stromversorgung.
Die ARINC-629 PCIe-Produkte sind mittlerweile gut etabliert und werden in vielen Test-, Entwicklungs- und Simulationsaktivitäten auf der ganzen Welt eingesetzt. Insbesondere die Sy629PCIe-BPTE-Karte wurde von Boeing für den Busanalysator ausgewählt, der in der neuen Boeing 777X-Entwicklung eingesetzt wird.

PCIe-Produkte, die das Basisprotokoll unterstützen:
  • Sy629PCIe-BPM Transmitter and Full Bus Monitor
  • Sy629PCIe-BPE Transmitter and Full Bus Monitor with Error Insert/Detect
  • Sy629PCIe-BPT Multi-Terminal Emulator (up to 120 terminals)
  • Sy629PCIe-BPTE Multi-Terminal Emulator (up to 120 terminals), with Error Insert/Detect
  • Sy629PCIe-M-CMC Multi-Current-Mode-Coupler (5 port)

  • Alle Sycos ARINC-629 PCIe-Schnittstellenkarten sind mit kompatiblen PMC-Karten in seinem Portfolio softwarekompatibel.